Kriterien zur Förderung

  • Das Projekt stimmt mit dem Ziel der Stiftung und dem Thema des aktuellen Aufrufs überein.
  • Die Förderung darf nicht 70 % der Gesamtprojektkosten überschreiten. Die Stiftung Louis Bonduelle gibt keine finanzielle Unterstützung für persönliche Spesen.
  • Ein Ziel muss eindeutig festgelegt werden.
  • Es wird eine Bewertung der Wirksamkeit des Projekts verlangt.

Ausschlusskriterien

  • Tätigkeiten mit Gewinnerzielung.
  • Sportveranstaltungen, auch wenn sie mit Ernährung in Verbindung stehen.
  • Projekte, die bereits zweimal zur Förderung präsentiert wurden.
  • Unterlagen, die nach Ablauf der Frist eingesandt werden.
  • Unvollständige Unterlagen.

Wichtigste Bewertungskriterien

  • Das Projekt ist realistisch und ausgereift.
  • Die verwendete Methode zur Bewertung der Wirksamkeit der Aktionen ist aussagekräftig.
  • Die Kosten pro Projektbegünstigtem sind angemessen und realistisch.
  • Die Finanzierung ohne Förderung durch die Stiftung Louis Bonduelle ist gewährleistet.
  • Das Projekt hat einen nachhaltigen Ansatz zum Ziel.

Der nächste Aufruf zur Einreichung von Projekten wird im letzten Quartal 2017 veröffentlicht.

WENN SIE ÜBER DEN START DES NÄCHSTEN PROJEKTAUFRUFS INFORMIERT WERDEN WOLLEN, MELDEN SIE SICH BITTE ZU UNSEREM NEWSLETTER AN.